Leider gab es auch in diesem Jahr kein Turnfest, aus diesem Grund haben wir kurzerhand ein eigenes Turnfest durchgeführt. 😊

Am Vormittag durften wir über 50 Kinder begrüssen, welche in den Disziplinen Ballwurf, Sprint sowie Weitsprung starteten.

Weit wurde gesprungen und geworfen und schnell sind Sie gerannt, sodass wir Ende des Vormittags die SiegerInnen bekannt geben konnten:

 U16    
1. Platz Alissa Murmann  
2. Platz Zoe Christen  
3. Platz Murielle Frei  
     
U14    
1. Platz Laura Bertholjotti  
2. Platz Lorena Frabotta  
3. Platz Fabienne Dobler  
U12    
1. Platz Finnja Wyss  
2. Platz Luis Baumann  
3. Platz Lauriane Kiefer  
     
U10    
1. Platz Mayla Wyss  
2. Platz Emelie Herzog  
3. Platz Matthieu Kiefer  

 

Zum Abschluss gab es noch für alle eine Eierlesen-Stafette und zwei tolle Vorführungen der Gymnastik-Gruppen.

Am Nachmittag kam die Aktivriege an die Reihe. Hier gab es jeweils Disziplinen-Teams und die besseren haben gewonnen. Die TeilnehmerInnen sind in folgenden Disziplinen gestartet: 80 m Sprint, Fachtest Korbball, Fachtest Allround, Weitsprung.

Zur Auflockerung gab es auch eine Eierlesen-Stafette sowie eine Gymnastik-Vorführung.

Leider konnte in den letzten Monaten nicht auf alles trainiert werden, da wir die Schutzmassnahmen vom Verband sowie Kanton einhalten mussten. Wir sind nun zuversichtlich, dass wir im Jahr 2022 wieder an einem Turnfest starten können.

Ich möchte mich von ganzem Herzen bei allen LeiterInnen, HelferInnen sowie SupporterInnen bedanken, welche uns unterstützt haben, dass wir dies bewältigen konnten.   

Es macht mich unglaublich stolz, ein Teil dieses Vereins zu sein.
Ich bin überzeugt, dass wir noch Weiterkommen.

Sportliche Grüsse
Steffi Schaub, TL